Du bist bei HODOCO richtig, wenn …

… du ein konkretes "Problem" im Zusammenleben mit deinem Hund hast, das du lösen willst.
… du deinen Hund besser verstehen willst, mit ihm gemeinsam neue Dinge lernen und eure Hund-Mensch-Beziehung nachhaltig verbessern möchtest.
… du auf der Suche nach einem zertifizierten Hundetrainer & Verhaltensberater bist.

Hundeschule

Hundegruppen, Kurse, Seminare & co 

 

Für neue Hundebesitzer: Kompaktkurs "1x1 für Hund & Mensch"

Wir begleiten Dich & Deinen Hund von Anfang an für einen gelungenen Start ins gemeinsame Leben!

In diesem Kompaktkurs "1x1 für Hund & Mensch" bekommen Du & Dein Hund die Basics für einen gelungenen Start ins gemeinsame Leben mit an die Hand.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die frischgebackene Hundeeltern geworden sind und mit ihrem Hund das 1x1 der Hund-Mensch-Beziehung von Beginn an erlernen wollen.

Am Kurs können sowohl Junghunde als auch erwachsene Hunde teilnehmen, die neu in ihren Familien angekommen sind.

Neuer Kursstart ab 18.06.2020. Hier geht es zum Kompaktkurs "1x1 für Hund & Mensch"

 

Welpenkurse in der Wedemark

Der Welpenkurs ist eines der wichtigsten Angebote der Hundeschule! Alle Hunde durchlaufen von bis zur ca. 20. Lebenswoche die sogenannte sozial sensible Phase: Alles was sie hier an Erfahrungen machen, legt den wichtigen Grundstein für ihr weiteres Leben. Umso wichtiger ist es, die Welpen in dieser Zeit in geeignetem Maße zu fördern und zu fordern.

Ab 20.08. gibt es einen neuen Welpenkurs. Hier geht es zur Welpenschule

HODOCO Welpenkurs

 

Gruppen für Junghunde & zum Erlernen des "Hunde 1x1"

Für die "jungen Wilden" ab ca. der 20. Lebenswoche bieten wir eine Gruppe an, die Dich und Deinen Hund während der Zeit des Erwachsenwerdens untstützt. In der Pubertät und dem jungen Erwachsenenalter werden auch bei Hunden die Erfahrungen aus der Welpenzeit auf die Probe gestellt und sollten bestmöglich gefestigt und ausgebaut werden. Daher finden wir uns in Kleingruppen von ca. sechs Hunde-Mensch-Teams zusammen.

Ab dem ca. 10. bis 12. Lebensmonat bis ins höhere Lebensalter des Hundes bietet sich dann die Teilnahme am "Benimm Dich" - Kurs an.

"Die jungen Wilden" | Junghundekurs 1

Bei den "jungen Wilden" sind alle Hunde ab der ca. 18 - 20. Lebenswoche herzlich Willkommen.

Der Kurs findet in kleinen Gruppen statt und dient in erster Linie der weiteren Sozialisierung der Hunde mit anderen Artgenossen sowie der Festigung der bereits erlernten Basissignale (wie Sitz, Platz, Schau, Abbruch, Rückruf, Leinenführigkeit) aus dem Welpenkurs.

Die vorherige Teilnahme am Welpenkurs wird empfohlen. Ein Quereinstieg ist aber natürlich auch möglich.

Hier geht es zu den "jungen Wilden" / Junghundekurs 1

 

"Benimm Dich" | Junghundekurs 2

Dein Hund kennt bereits Sitz und Platz? Und auch der Rückruf sowie das Gehen an der Leine klappen "eigentlich" auch schon ganz gut?

Dann ist der "Benimm Dich" (Junghundekurs 2) genau das Richtige für Euch! In diesem Kurs arbeiten wir an dem "eigentlich".

Wir bauen die bereits erlernten Basissignale Schritt für Schritt so weiter aus, dass diese auch unter Ablenkung und zunehmenden Umweltreizen und in unterschiedlichen Umgebungen zuverlässig klappen. Also auch "uneigentlich" ;-)

Daher richtet sich dieser Kurs an fortgeschrittene Anfänger aber auch fortgeschrittene Hunde-Mensch- Teams, die das bereits Erlernte weiter festigen und unter Ablenkung ausbauen wollen.

Hier geht es zum "Benimm Dich" - Kurs und den Terminen

 

Hunde aus Ausland & dem Tierschutz | Die Gruppe für besondere Hunde

Die Gruppe speziell für Hunde aus dem Ausland/ Tierschutz und Hunde mit Angstproblematik, die unsicher oder (noch) nicht ausreichend sozialisiert sind.

Hier bieten wir Hunden mit Vorgeschichte und ihren neuen Menschen die Möglichkeit, den so wichtigen Kontakt zu anderen Hunden aufzunehmen und soziale Fähigkeiten auf- und auszubauen ohne überfordert zu werden.

Wir widmen uns in dem Kurs verstärkt der Beziehungsarbeit sowie dem Kommunikationsverhalten "Hund-Hund" und "Hund-Mensch".

Hier geht es zur Gruppe für Auslands- & Tierschutzhunde

HODOCO Hundeschule Tierschutzhunde

 

Wochenendkurs: Leinenführigkeit & Hundebegegnungen|Intensivkurs

Ein Wochenende im Zeichen der Hund-Mensch-Kommunikation!

Leinenführigkeit ist ein echter Klassiker im Hundetraining. Viele Hundemenschen kennen das: Ein Spaziergang ist entspannt, solange man Niemandem begegnet. Oder der Hund sich im Freilauf befindet.

Beide Situationen kommen in unserem Alltag allerdings oftmals eher als Ausnahme vor und nicht wenige Hundebesitzer werden aus der Not heraus erfinderischer und einfallsreicher. Das Gemeine daran: Je länger der Hund (aus seiner Sicht "erfolgreich") an der Leine zieht oder beim Anblick von Artgenossen "die Fassung verliert", desto schlimmer wird es und desto schwieriger wird es auch, dieses unerwünschte Verhalten (aus menschlicher Sicht) zu korrigieren.

Warte nicht länger und lass' uns die Sache anpacken!

Klicke hier für den "Intensivkurs Leinenführigkeit"

 

"Boot Camp" | Sozialisierung, Auslastung & Hunde 1x1 (Corona Spezial)

Vor allem für Junghunde, die für ihre weitere Entwicklung dringend auf eine gute Sozialisierung und eigene Erfahrungen im Umgang mit anderen Hunden, Menschen und Umgebungen in ihrer jetzigen (!) Lebensphase angewiesen sind, ist dieses Angebot entstanden.

Wir wollen, dass Dein Hund nicht unter der Corona Krise leiden muss und bieten daher unser "Boot Camp" an.

Klicke hier für die gesamte Veranstaltungsinformation und die Anmeldung

HODOCO Hundeschule Boot Camp

Hier geht es zum Terminkalender

Du findest uns auf